Unser Kooperationspartner

Qalam – Organisation for sustainable development – ist eine allgemeinnützige irakische Organisation, die sich für mehr Menschenrechte, den Aufbau einer Infrastruktur, mehr medizinische Versorgung und Bildung im Irak einsetzt.

Das arabische Wort „Qalam“ steht für den deutschen Begriff „Stift“ und beschreibt inhaltlich  umgesetzte sowie zukünftig angestrebte Förderprojekte für mehr Bildung im Irak. Darüber hinaus ist die NGO (Non-Governmental Organisation) Qalam auch im Bereich der Direkthilfe für Binnenflüchtlingshilfe tätig.

Qalam arbeitet im Zentral- und Südirak, u.a. in den Provinzen Basra, Maysan, Najaf, Karbala, Diwanija sowie in verschiedenen Regionen in Bagdad, darunter Abu Ghraib, Baya, Al- Rashad, Al- Ameen, Al- Obeidi, Hay Somer und Saydiya. Die Organisation leistet Hilfe in Form von Nahrungsmittelversorgung und Bedarfsgüterversorgung für Binnenflüchtlinge aus verschiednen Regionen u.a. aus dem Nordirak wie z.B. Mosul, Salahuddin und Kirkuk.

Aktivitäten – NGO QALAM

Schulrenovierung in Anbar City

Bagdad Terroranschlag Al-Karada Shoppingcenter

Menü